Monsieur Töff Töff sucht einen Geist

Monsieur Töff Töff sucht einen Geist,
der heilig ist und Pfingsten heißt.
Der gute Geist erfüllt zu Pfingsten
die Höchsten und auch die Geringsten,
um sie durch Freude und Entzücken
mit großer Weisheit zu beglücken.
Der Geist umweht sie wie ein Wind,
bis sie gut ausgestattet sind
und durch sein inspiriertes Flattern
ein Heiliggeistesstück ergattern.
Monsieur Töff Töff sei hoch gepriesen,
denn er hat existentiell bewiesen,
dass Geist in jedem Menschen wohnt.
Für diese Tat wird er belohnt
mit einem Stück von jenem Geist,
der auf die Ewigkeit verweist.
Erst dort wird sich in jedem zeigen
ob Geist dort ist oder nur Schweigen.

Facebook Like
Posted in Gedichte.