Man kann Gedichte nicht erfinden

Man kann Gedichte nicht erfinden.
Vielleicht, getragen von dem Wind,
können wir sie in Blüten finden,
worin sie sanft gelandet sind.
Nur lauschend schauen, 
spürend sinnen
und aufmerksam 
rein gar nichts wollen,
dann sieht man sie 
wie Bächlein rinnen,
die tropfen, 
was wir schreiben sollen.
Man kann Gedichte nicht erzwingen,
denn zwanghaft wäre sonst ihr Singen
Facebook Like
Posted in Gedichte.