Lob der Gymnastik-3

Sich genüsslich in die Rippen stippen
und dabei nicht aus den Latschen kippen!
Bloß nach hinten nicht und nicht nach vorn,
denn dann fällst du und dir wächst dort vorn ein Horn!

Auf der Stelle traben , beide Arme schwingen,
mit den Fersen trippeln und dabei laut singen!
Das ist sehr gesund und hier so Brauch,
stärkt die Lungenflügel und das Zwerchfell auch.

Wer den Körper täglich tüchtig züchtigt,
seine Muskeln stärkt und so ertüchtigt,
macht sein Leben länger um genau die Zeit
die ihm täglich für das Turnen dann noch bleibt.

https://www.youtube.com/watch?v=iH0dKSZMF2s

Facebook Like
Posted in Gedichte.