Kleopatra wollte kein Opfer mehr sein

Kleopatra wollte kein Opfer mehr sein
und schaute deshalb in den Spiegel hinein.
Dort sah sie die Frau mit der Kraft und dem Mut,
die selber entscheidet. Und das tat ihr gut.
Anstatt nur zu jammern und heimlich zu klagen,
beschloss sie, Verantwortung selber zu tragen.
Ihr Schicksal nahm sie selbstbewusst in die Hand
und ist nun bekannt in der Stadt und dem Land,
weil sie als Pseudonym einen Caesar erfand.
 
Posted in Archiv.