Gedicht mit geöffneten Sinnen

Ein Gefühl: KÄLTE
Ein Geschmack: SIE SCHMECKT WIE EIN HUSTENBONBON
Ein Geruch: UND RIECHT NACH NICHTS
Eine Form: SIE HAT DIE FORM EINES EISZAPFENS
Ein Klang/Ton: UND KLINGT WIE ZERSPLITTERNDES GLAS
Ein Kommentar: ICH FÜRCHTE DIE KÄLTE
*
Schreibe zwei Gedichte über die Liebe und die Wut.

Facebook Like
Posted in Gedichte.