Monsieur Töff Töff erfand ein Ding

Monsieur Töff Töff erfand ein Ding,
das Dichtern auf die Nerven ging,
denn der gebaute Apparat
erzeugte Poesiesalat.
Alle poetischen Produkte,
die das Gerät erschuf und spuckte,
waren zwar perfekt programmiert.
Doch niemand war dran interessiert.
Der Dichtung fehlte das gewisse,
nicht ganz Perfekte.
Falten,
Risse
und was sonst noch lebendig macht,
war in dem Ding nicht angebracht.
Drum liebten es die Leute nicht.
Sie lasen lieber ein Gedicht
mit Fehlern, Patzern und mit Flecken,
um sich darin selbst zu entdecken.
*

Facebook Like
Posted in Gedichte.