Ein Zeitpunkt für den Augenblick

Ich lehne mich
ganz an den Augenblick an
und stütze mich auf diesen Zeitpunkt,
um dann
voll und ganz den Moment zu genießen,
in dem all die Sekunden ersprießen:
Zeitknospen im Kosmos der Ewigkeit.
So werde ich von jedem Zeitdruck befreit 
und verbleibe hier jetzt noch ein Weilchen
mit den herrlichen Gegenwartsteilchen.
*

Facebook Like
Posted in Gedichte.