Ein traumzerknülltes Kissen

Ein traumzerknülltes Kissen
lag hilflos neben mir.
Ich habe es zerrissen
und warf es dann nach dir.
Du warst ein schöner Traum,
der meine Seele säumte,
und es berührt dich kaum,
dass ich oft von dir träumte.
Nun ist mein Träumen ausgeträumt. 
Mein Kopf wird völlig ausgeräumt.
Kalt und leer ist nun mein Leben.
Niemals will ich dir vergeben.


Veröffentlicht in Schreibtisch.