Ein Gedicht wird abgestempelt

Ein Gedicht wird abgestempelt,
weil es Verse angerempelt
hat und sich so offenbarte
als gemeine, böse, harte
ausgegrenzte Vorstadtdichtung
bei Versanrempelverrichtung.
*
Das letzte Wort muss man gut artikulieren,
dann kann das Gerempel auch gut funktionieren.
Es holpert und stolpert dann überhaupt nicht
und ist ein ganz gutes Gedichtegedicht.

Facebook Like
Posted in Gedichte.