Ein Gedicht über Geschwindigkeit

"Geschwindigkeit ist keine Hexerei!"
ruft das Gedicht und eilt im Nu vorbei.
In Windeseile herbei gewetzt,
ist es mit Karacho vorbei gehetzt.
Es flitzt wie ein Blitz,
ist flott wie Gott
und verhöhnt alle Langsamen mit seinem Spott.
Immerzu überstürzt,
wird sein Leben verkürzt
und ist, kaum begonnen, auch schon ganz vorbei,
denn wer immerzu schnell ist und so voller Hast,
hat am seligen Ende sein Leben verpasst.
*

Facebook Like
Posted in Pencildance.