Ein Gedicht macht Rabatz

Ein Gedicht macht Rabatz
und schreibt frech diesen Satz:
„Ich will niemals mehr schwitzen!“
Mich soll nichts mehr erhitzen!
Will durch Reimen und Dichten
Hitzewellen vernichten!
Dieses Wort, es soll gelten,
in beiden zwei Welten.
Was wir glauben und meinen,
das wird auch erscheinen!
Darum gieße ich Kühle
auf die mahlende Mühle
meines wirkenden Geistes,
weil das helfen soll!
Heißt es!

Facebook Like
Posted in Gedichte.