Ein Gedicht ist fortgegangen

Dies Gedicht hat starke Nerven
und lässt sich nicht unterwerfen.
Weil ihm vieles hier nicht passt
und es Unterdrückung hasst,
ist es trotzig fortgegangen.
Doch es wurde eingefangen
und im Kerker eingesperrt.
Die Gesellschaft fand verkehrt,
dass dieses Gedicht sich wehrt.
Und nun wird es hier bekehrt.
Auch wenn ihm das nicht gefällt,
wird sein Hirn jetzt neu trainiert,
und für die normale Welt
regelrecht modifiziert.

Facebook Like
Posted in Gedichte.