Ein Gedicht hat grünes Licht – geänderte Version

Ein Gedicht hat grünes Licht.
Trotzdem fährt es jetzt noch nicht.
Es wird deshalb angeschoben.
Nun fängt es an, wild zu toben,
denn inzwischen ist es ROT
und bei ROT herrscht Fahrverbot.
Erst bei GELB kann es entspannen
und fährt dann bei GRÜN von dannen.
Warum es zuerst nicht fuhr?
Es gibt nicht die kleinste Spur
uns verständlicher Erklärung.
Keiner hat eine Belehrung.
Auch in einer andren Sprache
klärt niemand die Stop-Ursache.
Es liegt nicht mal an den Reifen.
Keiner kann den Fall begreifen.
Wenn jemand bei GRÜN nicht fährt,
ist die ganze Welt verkehrt.

Facebook Like
Posted in Gedichte.